Akkuverbrauch-Optimierungs-Einstellungen können den Datentransfer zwischen deinem Smartphone und tado° blockieren und daher die Genauigkeit des Geofencing Skills von tado° negativ beeinflussen.

Für Samsung Smartphones mit Android 8 oder höher sind Energieüberwachung und Akkuverbrauch standardmäßig optimiert.

Um diese Funktionen für die tado° App zu deaktivieren, nimm bitte folgende Schritte vor:

Deaktiviere die Energieüberwachung für die tado° App

Bitte beachte: Samsung hat diese Einstellung in Android 9 nicht verfügbar gemacht. 

Wenn du Android 8 und 10 hast, führe bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem Smartphone

  2. Öffne die Gerätewartung

  3. Wähle dort Akku aus

  4. Scrolle nach unten und öffne Nicht überwachte Apps

  5. Tippe auf Apps hinzufügen und wähle die tado° App aus

  6. Danach bestätige bitte mit OK rechts oben im Bildschirm

Wenn du Android 11-12 hast, führe bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Gehe zu den auf Einstellungen deines Smartphones.

  2. Wähle Akku & Gerätewartung.

  3. Gehe anschließend auf Akku.

  4. Scroll herunter und wähle Grenzen der Hintergrundnutzung.

  5. Wähle Apps, die nie im Standby sind, und tippe das +-Symbol.

  6. Wähe die tado°-App und tippe auf Hinzufügen.

Schalte die Optimierung des Akkuverbrauchs für die tado° App aus

Wenn du Android 8-11 hast, führe bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Gehe in die Einstellungen deines Smartphones.

  2. Wähle Apps.

  3. Gehe in das Menü oben rechts und wähle Spezialzugriff.

  4. Wähle Akkuverbrauch optimieren.

  5. Wenn alle Apps in der Liste angezeigt werden, setze den Schieberegler neben der tado°-App auf AUS.

Wenn du Android 12 hast, führe bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Halte das tado°-App-Symbol auf der Startansicht deines Smartphones lang gedrückt.

  2. Wähle das Info-Symbol oben rechts aus, um das App-Menü zu öffnen.

  3. Scroll herunter und wähle Akku.

  4. Wähle Uneingeschränkt.

War diese Antwort hilfreich für dich?