Wie steuert tado° Heizsysteme mit Heizkörpern und einem zentralen Thermostat?

Ein verkabeltes Smartes Thermostat steuert die Therme

Die Therme wird basierend auf der gemessenen Raumtemperatur geregelt. Die Temperatur in den einzelnen Räumen kann durch Verstellen der Heizkörper-Thermostate relativ zu einander angepasst werden.

Ein Smartes Thermostat steuert als Funk-Thermostat die Therme

Mit dem Extension Kit, das an die Therme angeschlossen wird, kann ein Funk-Thermostat durch ein Smartes Thermostat als Funk-Thermostat ersetzt werden. Die Temperatur in den einzelnen Räumen kann durch Verstellen der Heizkörper-Thermostate relativ zu einander angepasst werden.

Das Smarte Thermostat steuert die Therme und Smarte Heizkörper-Thermostate sind in allen regelmäßig genutzten Räumen installiert (empfohlen)

Räume mit Smarten Heizkörper-Thermostaten werden individuell gesteuert. Wird ein Wärmebedarf in einem der Räume registriert, schaltet tado° die Therme über das Smarte Thermostat an. Das Smarte Thermostat misst die Temperatur nur für den Raum, in dem es installiert ist.

Hinweis: Alle Räume ohne Smarte Heizkörper-Thermostate werden geheizt wenn die Therme an ist. Die Heizkörper-Thermostate müssen manuell angepasst werden. Die empfohlene Einstellung für diese Räume ist der Frostschutz für die Zeit in der diese Räume nicht genutzt werden.

Das Smarte Thermostat steuert die Therme und Smarte Heizkörper-Thermostate sind in einigen Räumen installiert, aber nicht in dem Raum indem sich das Smarte Thermostat befindet

Sobald ein Wärmebedarf in einer der Räume registriert wird, schaltet tado° die Therme an. Der Raum mit Smartem Thermostat wird geheizt wenn die Therme an ist. Das kann zu einem Erwärmen des Raumes über die eingestellte Temperatur hinaus führen.


War dieser Beitrag hilfreich?