In den meisten Fällen reagieren Heizsysteme ohne Verzögerung auf Befehle oder Änderungen, die über die tado° Geräte oder die App eingegeben werden.

Wenn jedoch mehrere Änderungen in kurzer Zeit vorgenommen werden, kann die von der Therme benötigte Reaktionszeit auf einen tado°-Befehl bei einigen Heizsystemen bis zu fünf Minuten betragen. Diese Verzögerung ist ein Sicherheitsmechanismus, um die Effizienz deines Heizsystems zu gewährleisten. Durch die Verzögerung erhält die Therme genügend Zeit zum richtigen Aufheizen und Abkühlen, bevor sie durch tado° ein- oder ausgeschaltet wird. Dadurch wird auch verhindert, dass die Therme innerhalb eines kurzen Zeitraums zu oft an und ausgeschaltet wird.

Aus dem gleichen Grund kann die Reaktionszeit in Heizsystemen mit Zonenventilen etwas länger als fünf Minuten betragen, da motorisierte Ventile Zeit zum vollständigen Öffnen und Schließen benötigen.

War diese Antwort hilfreich für dich?