tado° Heizprodukte können entweder einzeln oder kombiniert in sogenannten Starter Kits erworben werden. Ein tado° Starter Kit sollte immer zuerst angeschafft werden, um tado° bei dir Zuhause zu nutzen. Es beinhaltet eine Internet Bridge und die entsprechenden tado° Heizungssteuerungen, wie z. B. einen Funk-Empfänger und einen Funk-Temperatursensor. Es wird nur ein Starter Kit pro Haushalt benötigt.

Starter Kits können mit tado° Add-ons ergänzt werden, die deinen Heizsystem-Aufbau erweitern. Zubehör-Produkte sind mit allen Starter Kit Versionen, ab der V2 und aufwärts kompatibel.

Aktuell: V3+ Starter Kits

V3+ ist die aktuellste tado° Version und kommt mit einer verbesserten Hardware, einem moderneren Chipsatz und erweiterter Kompatibilität.

Die folgenden V3+ Starter Kits sind erhältlich:

  • Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Verkabelt)
  • Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Funk)
  • Starter Kit - Smartes Heizkörper-Thermostat V3+

Alle V3 und V3+ Starter Kits beinhalten die Internet Bridge, mit der du tado° über die App steuern kannst. Diese ist auch HomeKit-fähig.

Ältere Generationen

Die folgenden Hardware-Versionen wurden durch V3+ ersetzt:

  • Smartes Thermostat - Starter Kit V3
  • Smartes Heizkörper-Thermostat Horizontale Montage - Starter Kit V3
  • Smartes Heizkörper-Thermostat Vertikale Montage - Starter Kit V3
  • Smartes Thermostat - Starter Kit V2 (nicht HomeKit-fähig)

Auslaufprodukte

  • Connector Kit (V1)

Das Connector Kit V1 ist mit keinem der Add-ons kompatibel.

Mehr Informationen:

Was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Hardware-Versionen der Smarten Klimaanlagen-Steuerung?

War diese Antwort hilfreich für dich?