Wie funktioniert die manuelle Steuerung in der App und am Gerät?

Dir ist heute abend ein wenig kälter und du willst deine Heizung etwas höher drehen als sonst oder du willst die Warmwasserbereitung einschalten um zu baden?

Vorrübergehende Anpassungen der Einstellungen der Heizung oder Klimaananlage sind ganz einfach. Verwende einfach die App oder die Bedienoberfläche des tado° Smart Thermostats oder der Smart AC Control.

In der App findest du die aktuellen Einstellungen in der Mitte des Hauptbildschirms. Wenn du auf die Einstellungen drückst, öffnet sich die manuelle Steuerung und du kannst einfach die Temperatur ändern oder die Heizung, Warmwasser oder die Klimaanlage ein und ausschalten. Jede Änderung hier verändert deinen intelligenten Zeitplan (Smart Schedule) nicht, sondern überschreibt ihn nur temporär.

Du kannst 3 unterschiedliche Dauern wählen um zu bestimmen, wie lange die Einstellungen aktiv bleiben sollen:

  • Bis zur nächsten automatischen Änderung: Die Einstellungen bleiben nur aktiv bis zu einem Zeitblock-Wechsel im Smart Schedule, z. B. von Home nach Sleep Modus, oder bis alle Bewohner das Haus verlassen (Wechsel von Home nach Away) oder jemand nach Hause kommt (Wechsel von Away nach Home).
  • Timer: Wähle eine Zeitspanne in der die Einstellungen aktiv bleiben sollen. Der intelligente Zeitplan (Smart Schedule) und Ereignisse wie Bewohner, die kommen oder gehen, werden ignoriert.
  • Bis vom Nutzer beendet: die Änderungen bleiben aktiv bis ein Nutzer die manuelle Steuerung wieder beendet. Das ist ideal wenn du eine bestimmte Einstellung für lange Zeit beibehalten willst.

Du kannst natürlich jederzeit auch die aktuellen Einstellungen an der Benutzeroberfläche des Smart Thermostats oder der Smart AC Control ändern. Jede Änderung hier ist standardmäßig aktiv bis “bis vom Nutzer beendet”. Du kannst die Standard-Dauer für die Geräte in den App-Einstellungen ändern und auch “Bis zur nächsten automatischen Änderung” oder “Timer” wählen.