Was sagen die Wärmeanforderungs-Symbole in der App und im Report darüber aus wann die Therme an- oder ausgeschaltet ist?

Abhängig von deinem Heizsystem wird die Wärmeanforderung von tado° in ein Steuersignal für die Therme und/oder die Heizkörper oder Fußbodenheizung übersetzt:

Für Räume mit Heizkörpern entspricht die Wärmeanforderung den Öffnunggrad eines konventionellen Heizkörper-Thermostats.

Relais (an/aus) gesteuerte Heizsysteme werden basierend auf der Wärmeanforderung unterschiedlich lange an und aus geschaltet. Bei einer hohen Wärmeanforderung wird das Relais länger und öfter geschlossen als bei einer niedrigen Wärmeanforderung.

Digital gesteuerte Heizsysteme erhalten die proportionale Wärmeanforderung direkt in Form einer modulierenden Vorlauftemperatur.

Weitere Informationen: