Die Legionellen-Bakterien entwickeln sich bei Wassertemperaturen zwischen 20 °C und 50 °C.

Um die Risiken einer Legionellenentwicklung in einem Brauchwasserspeicher zu kontrollieren:

  • stellen Sie eine Zieltemperatur von über 60 °C ein, oder

  • Erhöhen Sie die Wassertemperatur einmal pro Woche auf über 60 °C an, um die Bakterien abzutöten.

Die meisten Heizkessel, die mit einem Warmwassersystem verbunden sind, sind auch mit Legionellen-Schutzsystemen ausgestattet. Diese bleiben unbeeinträchtigt, wenn tado° installiert wird. In seltenen Fällen wird die Steuerung, die die Legionellen-Desinfektion aktiviert, durch tado° ersetzt. In diesen Fällen wird die gleiche Funktion in tado° aktiviert.

War diese Antwort hilfreich für dich?