Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es Heizsysteme über tado° zu steuern?

tado° steuert fast alle Arten von Heizsystemen. Welche tado° Geräte zur Steuerung benötigt werden hängt dabei vom Aufbau des Systems ab.

Im Allgemeinen ersetzt tado° bestehende Raumthermostate, Heizkörper-Thermostate und Steuerungen oder wird direkt an die Therme angeschlossen. In den unten stehenden Artikeln findest du detaillierte Informationen zur Wahl der tado° Produkte für verschiedene Heizsysteme.

Bitte beachte, dass für alle tado° Installationen an Heizsysteme eine Internet Bridge pro Zuhause benötigt wird um die Geräte mit dem Internet zu verbinden.

Therme mit Heizkörpern

Eine Therme versorgt mehrere Heizkörper mit Wärme. In der Regel wird das System über ein zentrales Raumthermostat und/oder eine Steuerung, z.B. eine witterungsgeführte Steuerung geregelt.

Therme mit Fußbodenheizung

Eine Therme versorgt mehrere Räume mit einer Fußbodenheizung mit Wärme. Oft verfügt jeder dieser Räume über ein Raumthermostat.

Heizkörper ohne eigene Therme

Das Heizsystem wird über die Zentralheizung eines Mehrfamilienhauses versorgt oder über ein Fernwärmenetz gespeist.

Heizkörper und/oder Fußbodenheizung mit mehreren Wärmequellen

Eine Therme versorgt einen Teil des Hauses mit Wärme. Eine weitere Wärmequelle (z.B. eine elektrische Fußbodenheizung) steuert einen weiteren Teil des Hauses. In der Regel wird das System über ein Raumthermostat oder eine Steuerung für jeden Teil geregelt.

Weitere Informationen:


War dieser Beitrag hilfreich?