Wie steuert tado° Heizsysteme mit Fußbodenheizung?

In der Regel wird jeder Raum einer Fußbodenheizung über ein eigenes Thermostat geregelt. Diese Thermostate können durch Smarte Thermostate ersetzt werden, um jeden Raum individuell zu steuern. Es können alle Thermostate der Fußbodenheizung mit Smarten Thermostaten von tado° ersetzt werden oder nur ein Teil von ihnen.

Das System kann durch ein Extension Kit, welches an die Therme angeschlossen wird, erweitert werden.

Smarte Thermostate steuern einige Räume mit Fußbodenheizung

Räume mit einem Smarten Thermostat werden unabhängig voneinander gesteuert, nehmen jedoch keinen Einfluss auf die Therme, welche weiterhin basierend auf der Außentemperatur und/oder einen Zeitplan geregelt wird. Die verbleibenden Räume mit konventionellen Thermostaten werden weiterhin wie gewohnt gesteuert.

Smarte Thermostate steuern alle Räume mit Fußbodenheizung und das Extension Kit regelt die Therme (empfohlen)

Sobald ein Wärmebedarf in einem der Räume registriert wird, schaltet tado° die Therme an. In dieser Kombination ist komfortables Heizen der einzelnen Räume garantiert und unnötigen Betrieb der Therme wird vermieden, wenn gerade kein Wärmebedarf besteht.

Smarte Thermostate steuern einige Räume mit Fußbodenheizung und das Extension Kit regelt die Therme

Sobald ein Wärmebedarf in einem durch tado° gesteuertem Raum registriert wird, schaltet tado° die Therme an. Räume ohne Smarte Thermostate werden nur geheizt wenn ein durch tado° gesteuerter Raum eine Wärmebedarf meldet.

Weitere Informationen:


War dieser Beitrag hilfreich?