tado° kann dir helfen, dafür zu sorgen, dass sich die Bewohner oder Besucher in deinem Zuhause wohlfühlen, auch wenn du selbst nicht da bist. 

Für wiederkehrende Situationen

Du kannst den Zeitplan für jeden Raum auf der Grundlage der Routine von Bewohnern oder regelmäßigen Besuchern deines Zuhauses, die nicht über die tado° App verfügen, wie z. B. ein Kindermädchen oder ein Kind, anpassen. Um dies zu tun, musst du das Geofencing für die entsprechenden Zeitblöcke ausschalten.

tado° folgt dann dem Heizplan, der ausgewählten Zeitblöcke, unabhängig von den Standorten der Mitglieder deines Zuhauses.

Für weniger häufige Situationen

Du kannst die Heizung jederzeit manuell steuern, entweder mit der  manuellen Steuerung für einzelne Räume oder durch Änderung des Modus für dein gesamtes Haus. 

Um den Modus zu ändern, öffnest du das Geofencing Widget auf dem Startbildschirm und wechselst manuell in den Home- oder Away-Modus. tado° bleibt so lange im gewählten Modus, bis ein Mitglied deines Zuhauses den Modus wieder ändert. Diese Änderung steuert dein gesamtes tado° Heizsystem und nicht nur einzelne Räume. 

Bewohner ohne Smartphone können tado° auch direkt an den Geräten steuern.

Mehr erfahren:

War diese Antwort hilfreich für dich?